ausführbares Programm


ausführbares Programm
ausführbares Programm,
 
eine Datei (meist mit der Erweiterung.exe), die von der Betriebssystemoberfläche her gestartet wird, und zwar durch Eingabe des Programmnamens bei textorientierten Benutzeroberflächen bzw. durch Klick oder Doppelklick auf das zugehörige Symbol bei grafischen Benutzeroberflächen. Das ausführbare Programm wird daraufhin vom Betriebssystem in den Arbeitsspeicher kopiert und steht dem Benutzer zur Verfügung.
 
Auch das BIOS und das Betriebssystem bestehen aus ausführbaren Programmsequenzen bzw. Programmen. Unter MS-DOS, Windows und OS/2 tragen die ausführbaren Programmdateien die Erweiterungen. exe oder. com.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ausführbares Programm — galutinė programa statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. object code; object program; object routine vok. ausführbares Programm, n; maschinenübersetztes Programm, n; Objektcode, m; Objektprogramm, n rus. выходная программа, f; конечная… …   Automatikos terminų žodynas

  • Ausführbares Programm — Als ausführbare Datei (auch Programmdatei) bezeichnet man eine Datei, die als Computerprogramm ausgeführt werden kann. Hierbei kann es sich um Binärdateien in Maschinensprache oder einem Bytecode handeln, die direkt oder durch ein Laufzeitsystem… …   Deutsch Wikipedia

  • Programm (Computer) — Das Computerprogramm oder kurz Programm ist eine Folge von Anweisungen, die auf einem Computer ausgeführt werden können, um damit eine bestimmte Funktionalität (z. B. Textverarbeitung) zur Verfügung zu stellen. Inhaltsverzeichnis 1 Details 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Computer-Programm — Das Computerprogramm oder kurz Programm ist eine Folge von Anweisungen, die auf einem Computer ausgeführt werden können, um damit eine bestimmte Funktionalität (z. B. Textverarbeitung) zur Verfügung zu stellen. Inhaltsverzeichnis 1 Details 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Software-Programm — Das Computerprogramm oder kurz Programm ist eine Folge von Anweisungen, die auf einem Computer ausgeführt werden können, um damit eine bestimmte Funktionalität (z. B. Textverarbeitung) zur Verfügung zu stellen. Inhaltsverzeichnis 1 Details 2… …   Deutsch Wikipedia

  • maschinenübersetztes Programm — galutinė programa statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. object code; object program; object routine vok. ausführbares Programm, n; maschinenübersetztes Programm, n; Objektcode, m; Objektprogramm, n rus. выходная программа, f; конечная… …   Automatikos terminų žodynas

  • Liste der Dateiendungen/P — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Dateinamenserweiterungen/P — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die Dateitypenidentifikation hauptsächlich über den… …   Deutsch Wikipedia

  • Lademodul — Der Begriff Lademodul (auch Phase genannt) wird zumeist im Umfeld der Betriebssysteme z/OS (früher auch MVS) und BS2000 gebraucht. Der Begriff bezeichnet ein in einer Lademodulbibliothek gespeichertes, ausführbares Programm. Im z/OS ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Loadmodule — Der Begriff Lademodul (auch Phase genannt) wird zumeist im Umfeld des Betriebssystems z/OS, früher auch MVS gebraucht. Der Begriff bezeichnet ein in einer Lademodulbibliothek gespeichertes, ausführbares Programm. Im MVS ist eine… …   Deutsch Wikipedia